Lindemann International
Lindemann International

Auslandsentsendung

Auslandseinsätze von Arbeitnehmern sind aus unserer globalisierten Welt nicht mehr wegzudenken. Die Tätigkeit im Ausland kann neben vielen praktischen Fragen auch große rechtliche Auswirkungen für Unternehmen und Mitarbeiter haben und sollte gut vorbereitet sein.

Für Unternehmen ist es neben der Ausgestaltung des Entsendevertrages entscheidend, in welchem Land Steuern und Sozialabgaben während des Auslandseinsatzes abzuführen sind. Bei falscher Handhabung können teilweise noch Jahre nach Beendigung des Auslandseinsatzes Nachzahlungsforderungen der jeweiligen Behörden drohen. Hinzu kommen können je nach Land Bußgeld- und sogar Strafverfahren. Um dies zu vermeiden, ist es wichtig, sowohl die Entsendeverträge rechtssicher zu gestalten als auch die Umsetzung der Auslandstätigkeit richtig zu handhaben.

Für Mitarbeiter, die für ihren Arbeitgeber im Ausland tätig sein werden, ist die interessengerechte Gestaltung des Entsendevertrages ebenfalls von großer Bedeutung, gleichzeitig aber auch die Frage, in welchem Land sie sozialversicherungspflichtig sind. Besteht nämlich während des Auslandseinsatzes keine Sozialversicherungspflicht in Deutschland, können sich die Mitarbeiter unter Umständen auf Antrag freiwillig im Inland weiterversichern. Diese Anträge sind in der Regel bei den Behörden innerhalb bestimmter, meist kurzer Fristen zu stellen. Daher sollten sich die Mitarbeiter frühzeitig über diese Möglichkeiten informieren sollten.

Auch der Betriebsrat sollte mit dem Thema „Entsendung und Auslandseinsatz“ vertraut sein und die wesentlichen Probleme in diesem Bereich kennen. Er ist im Unternehmen oft die erste Anlaufstelle für Fragen der Mitarbeiter. Hinzu kommt, dass auch im Zusammenhang mit Auslandstätigkeiten Mitbestimmungsrechte bestehen, über die der Betriebsrat Bescheid wissen sollte.

 

 

Unsere Leistungen im Überblick

  • Individuelle Analyse der arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Rahmenbedingungen für den Auslandseinsatz
  • Ausarbeitung maßgeschneiderter Entsendungskonzepte
  • Erstellung von Entsendeverträgen
  • Koordination der sozialversicherungsrechtlichen Anträge, z.B. Ausnahmevereinbarung
  • Steuerliche Aspekte (in Zusammenarbeit mit unseren Steuerrechts-Experten)
  • Auf Wunsch Kontaktvermittlung zu Dienstleistern für Umzug, Interkulturelles Training, Visumsangelegenheiten, Sprachkurse etc.
Lindemann International
Morsbroicher Str. 56
51375 Leverkusen
Telefon: +49 (0) 214 2307 4133 +49 (0) 214 2307 4133
Fax: +49 (0) 3212 134 8059
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lindemann International